FIFA muss gegen Schwulenhass im Fußball handeln.

Es braucht eine internationale Kampagne, um die Situation für die Sportler, Betreuer, Fans und die dortigen Minderheiten bei den prestigeträchtigen Olympischen Spielen #Sotchi2014 in Russland, #FIFA2018 World Cup und #FIFA2022 in Qatar zu verbessern.

Auch wir in Deutschland müssen medienwirksam handeln!

Powar calls for FIFA to act over World Cup hosts´ homosexuality laws

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s